logo Kinderhaus St. Konrad

Allgemeines

Zu Beginn des Kindergartenjahres werden im Kinderhaus auf einer Liste Vorschläge für Mitglieder des Elternbeirats (EB) gesammelt. In der ersten EB-Sitzung werden Vorsitz und Funktionsposten unter den Mitgliedern aufgeteilt.
In den letzten Jahren kümmerte sich der EB um die Organisation verschiedener Events wie der Umzug an St. Martin, ein Kinderkleiderbasar oder das Sommerfest. Die dadurch generierten Erträge kamen dem Kinderhaus zu Gute.

Auch an Fasching, Ostern und Nikolaus unterstützt der EB das Kinderhaus durch Packen von Tüten oder Verteilen kleiner Geschenke.

Um im Gespräch mit der Elternschaft zu bleiben wurde in den vergangenen Jahren ein Elternstammtisch ausgerichtet, der zuletzt regelmäßig alle zwei Monate stattfand. Aufgrund der aktuellen Lage müssen diese Treffen ausgesetzt werden.
Zur Aufrechterhaltung der Erreichbarkeit wurde ein eigener Briefkasten des EB im Eingangsbereich des Kindergartens installiert. Dort können Anliegen, Anregungen und Anträge für den EB anonym oder unterzeichnet eingeworfen werden. Wer lieber auf elektronischem Weg mit dem EB in Kontakt treten will, kann an die extra eingerichtete Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

 

Aktuelles

Der Elternbeirat des Kinderhauses St. Konrad besteht in diesem Kindergartenjahr aus 11 Mitgliedern. Alle im Oktober zur Wahl vorgeschlagenen Eltern wurden in den EB aufgenommen. Die Mitglieder des EB sind in fast allen Gruppen des Kinderhauses vertreten. Im Haus sind Steckbriefe aller Mitglieder im Eingangsbereich ausgehängt.

In diesem Kindergartenjahr konnten die Feste nicht wie gewohnt gefeiert werden. Deshalb mussten andere Wege gefunden werden, um das Kinderhaus zu unterstützen. An Ostern wurde ein Basar mit verschiedenen Basteleien organisiert.

 Foto Osterstand

 

Anschaffungen

Durch die erzielten Gewinne konnte das Kinderhaus u. a. mit Folgendem ausgestattet werden:

 KörbchenKamishibai2Bettchen

 

 

 

 

 

­